Prozessmanagement (M.Sc.)

Der Studiengang Prozessmanagement (PzM) wird berufsbegleitend angeboten. Bewerber*innen müssen einen ersten Studienabschluss nachweisen. Die Teilnehmer*innen befassen sich zwei Jahre lang intensiv mit allen Facetten des Geschäftsprozessmanagements. Die fachliche Qualifikation ist das eine - an der HfWU werden die Studierenden auch in ihrer Persönlichkeit weiterentwickelt und gestärkt. Durch den Zuwachs an Seniorität und Beraterpersönlichkeit erschließen sich weite berufliche Möglichkeiten.

Unsere wichtigsten Besonderheiten:

  • berufsbegleitend studieren in Präsenzphasen
  • Kernkompetenzen Prozessmanagement und Change Management
  • Schlüsselqualifikationen für Führungsverantwortung und beratende Fachexpert*innen
  • ideale Atmosphäre mit max. 15 Studierenden
  • Professor*innen, Lehrbeauftragte und Trainer*innen mit langjähriger Praxiserfahrung
  • Vermittlung eines breiten Methodenangebots
  • solide wissenschaftliche Basis im Scientific Management und der Systemtheorie