Hochschulstiftung

Die strategische Entwicklung der HfWU gezielt zu fördern, das ist die Aufgabe der Hochschulstiftung Nürtingen-Geislingen.

Die 2008 vom Hochschulbund gegründete gemeinnützige Stiftung unterstützt die HfWU in der Breite ihrer Aufgaben als Hochschule für angewandte Wissenschaften, insbesondere die Lehre, den Studierendenaustausch und die Kooperationen mit anderen Hochschulen und Institutionen.

Seit der Gründung der Hochschulstiftung Nürtingen-Geislingen konnten so viele Maßnahmen und Projekte der Hochschule, die über die staatlichen Budgets hinausgehen, unterstützt und gefördert werden. Die Hochschulstiftung fördert zudem gezielt Studierende mit Deutschlandstipendien. Über die Verwendung der Erträge aus dem Stiftungskapital entscheiden die Aufsichtsorgane Vorstand und Kuratorium.

Die Hochschulstiftung verwaltet zudem die nicht rechtsfähige Automobilia Stiftung sowie die Stiftung Freundeskreis Immobilienwirtschaft.