Schließung aller Hochschulbibliotheken - Notfall-Versorgung ab 6.4.2020

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern, bleiben alle Hochschulbibliotheken der HfWU bis auf weiteres für die reguläre Nutzung geschlossen.

Ab dem 6.4. erweitern die Bibliotheken ihre Notfall-Versorgung mit Print-Literatur, soweit diese dringend zur Bearbeitung von Haus- und Abschlussarbeiten erforderlich ist.
Auch die Rückgabe von Print-Medien ist wieder eingeschränkt möglich.

  • Bitte richten Sie Ihre Bestellwünsche per E-Mail an bibliothek-nuertingen@spam.hfwu.de oder bibliothek-geislingen@spam.hfwu.de und geben Sie mindestes folgende Daten an: Titel, Autor, Standort und Signatur sowie gewünschter Abholort (Nürtingen CI7 oder Geislingen Ba62)
    Beachten Sie bitte, dass Bestellungen auf Bücher oder Zeitschriften, die alternativ in elektronischer Form zur Verfügung stehen, nicht angenommen werden können.
  • Die Abholung der bereitgestellten Medien ist Mo-Fr von 9-12 Uhr (außer an Feiertagen) in Nürtingen am Campus Innenstadt (Informationszentrum, CI7) und in Geislingen (Eingangsbereich Ba62) möglich. Hinweise zur Abholung folgen auf die Bestellmail.
  • Bestände der Fakultätsbibliothek Braike können nur an einem dieser beiden Standorte bereitgestellt werden.
  • Rückgaben sind Mo-Fr von 9-12 Uhr (außer an Feiertagen) in Nürtingen im Informationszentrum (CI7, Rückgabeautomat) oder in Geislingen (Ba62) möglich.
  • Die Leihfristen entliehener Medien werden automatisch angepasst, Mahnungen erfolgen bis auf weiteres nicht.
  • Fernleihbestellungen sind nicht möglich, ebenso Vormerkungen und Bestellwünsche über den OPAC.
  • Anschaffungswünsche können momentan nur per Mail direkt an Herrn Rothfuß (Nürtingen) oder Frau Weinbörner (Geislingen) gerichtet werden.
    Die Bibliothek behält sich vor zu entscheiden, ob ein Titel elektronisch oder in print angeschafft wird.

Diese Notfallversorgung erfolgt unter Vorbehalt und wird ggf. den weiteren Entwicklungen und Kapazitäten der Hochschulbibliothek angepasst.

Das umfangreiche elektronische Angebot der Hochschulbibliothek steht weiterhin zur Verfügung. Viele Anbieter bieten aufgrund der aktuellen Situation verbesserte Konditionen, so dass Hochschulangehörige momentan auf fast alle lizenzierten Medien auch von außerhalb des Campusnetzes zugreifen können.
Beachten Sie hierzu unsere News und die zusätzlichen E-Medien-Angebote.

 

 

p2: 234
uid: 23280