STIPENDIUM «Zukunftstalente der Immobilien- und Wohnungswirtschaft»

Ausschreibung

Förderzweck:

Zweck des Stipendiums ist die Förderung begabter Studierender der HfWU, die sich im ersten Studienjahr des Bachelor-Studiengangs Immobilienwirtschaft befinden, hervorragende Leistungen im Studium erwarten lassen und deren Vita eine deutliche Verbundenheit und Affinität zur Immobilien- und Wohnungswirtschaft aufweist.
Insbesondere sollen jene gefördert werden, die bereits vor Aufnahme ihres Studiums in der Immobilien- oder Wohnungswirtschaft gearbeitet und einen Praxisbezug zu diesem Bereich haben – z. B. in Form einer Ausbildung oder beruflichen Tätigkeit. Explizit werden Studierende, die ihre Fachhochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg erreicht haben, zur Bewerbung aufgefordert.
Diese „Zukunftstalente der Immobilien- und Wohnungswirtschaft“ bestechen durch ihre praxisorientierte Persönlichkeit und ihr gesellschaftliches Engagement. Außerdem haben sie
vor dem Beginn ihres Studiums an der HfWU ihre Zielorientierung und Studierkompetenz mit guten Leistungen unter Beweis gestellt.

Bewerbungsfrist für das WiSe 23/24: 01.09.2023 - 06.11.2023

Bewerbungsform: ausschließlich über das Online-Formular (Link am Ende dieser Seite wird freigeschalten, sobald der Bewerbungszeitraum eröffnet wird)

Förderzeitraum: 01.09. - 31.08. eines jeden Jahres (Zahlungen rückwirkend, beginnend nach Auswahlverfahren)

Bewerben können sich ...

... Erstsemesterstudierende im Bachelor-Studiengang Immobilienwirtschaft der HfWU, die ...

  • eine Affinität zur Immobilien- und Wohnungswirtschaft nachweisen können und
  • keine andere begabungs- und leistungsabhängige, materielle Förderung erhalten. (Dies gilt nicht, wenn die Summe dieser Förderung je Semester, für das die Förderung bewilligt wurde, einen Monatsdurchschnitt von 30 € unterschreitet.)

Umfang des Stipendiums:

  • monatlich 300 Euro
  • für ein Jahr
  • Die Vergabe des Stipendiums erfolgt einkommensunabhängig und ist mit der Förderung nach dem BAföG kombinierbar.

Bewerbungsunterlagen:

  1. tabellarischer Lebenslauf,
  2. Motivationsschreiben, das die besondere Affinität zur Immobilien- und Wohnungswirtschaft herausstellt,
  3. Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung, bei ausländischen Zeugnissen eine auf das deutsche System übertragbare Übersetzung und Umrechnung in das deutsche Notensystem
  4. Zustimmung zur Datenschutzinformation und Erklärung des/der Bewerber*in

Außerdem falls für Sie zutreffend bitte in einer zip-komprimierten Datei zusammengefasst hochladen:

  • Erklärung, ob Leistungen nach dem BAföG oder andere begabungs- und leistungsabhängige materielle Förderungen bezogen werden,
  • Nachweise über besondere Qualifikationen, die für das Studium im Fach Immobilienwirtschaft relevant sind oder die besondere Affinität zur Immobilien- und Wohnungswirtschaft bezeugen (z.B. eine vorangegangene abgeschlossene Berufsausbildung oder Arbeitszeugnis zu beruflicher Tätigkeit in der Branche),
  • Nachweise für besondere Erfolge, Auszeichnungen und Preise
  • Nachweise für außerschulisches oder außerfachliches Engagement wie ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement oder Mitwirkung in Verbänden oder Vereinen.
  • Nachweise zu außergewöhnlichen Belastungen mind. seit 01.04. des Vorjahres (Krankheit, Behinderung, Betreuung eigener Kinder, Pflege von Angehörigen, Mitarbeit im familiären Betrieb, familiäre Herkunft)

Kontakt:

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Sieglinde Staudenmaier:
immo-zukunftstalente@no spamhfwu.de

 

Zur Online-Bewerbung

Die Bewerbungsseite mit dem Formular wird nur im Bewerbungszeitraum freigeschaltet.