Informationen zur Kompetenzentwicklung im Detail

Im Seminar Persönliche Kompetenzentwicklung nehmen die Studierenden an Impuls-Workshops und Peer Coachings zu Themen wie Netzwerkbildung, Finden des Personal Purpose, Aufbau der Leadership-Brand und Stärkenfokussierung, sowie dem Umgang mit Belastungen teil. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zu individuell buchbaren Einzelcoachings mit der berufserfahrenen Coaches einer Business Coaching Akademie.
Die verantwortliche Referentin Andrea B. Schueller hat u.a. jahrzehntelang als Unternehmensberaterin für Firmen in Veränderungsprozessen gearbeitet und fungiert als Coach für Führungskräfte.

Im Seminar (Digitale) Research Methoden werden alle wichtigen methodischen Kenntnisse für den erfolgreichen Abschluss einer wissenschaftlichen Arbeit gelehrt. Die MBA-Studierenden eignen sich das Vorgehen und Strategien bei der Literaturrecherche an und erlernen empirische und qualitative Forschungsmethoden. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf die Anwendung von Theorien im Bereich Digital Management und Marketing gelegt. Gelehrt wird das Seminar von Prof. Dr. Carsten Herbes, der eines der Forschungsinstitute an der HfWU Nürtingen-Geislingen leitet.

Spannende Inputs von und Kontakte zu Unternehmen gibt es über die Digital Management Talks (www.digital-management-talks.de), welche mindestens einmal pro Semester stattfinden - insbesondere auch zusammen mit unseren schon mehr als 40 Alumnis, von denen zwei in unserem Beirat vertreten sind.

Weitere Möglichkeiten zur Betreuung der Studierenden gibt es an der HfWU auch durch die Start-Up-Förderinitiative Zukunft.Gründen, die den Austausch und Förderprogramme für (potenzielle) Unternehmensgründungen anbietet.

Weiterhin gibt es die umfassenden Möglichkeiten der laufenden fachlichen Betreuung durch unsere DozentInnen sowie die persönlich-beruflichen Beratungsmöglichkeiten durch unsere Studienprogrammleitung und -koordination.