Peer-Reviewed Fachartikel: Erfolgsmerkmale des B-to-B-Digital-Brand-Marketings

Veröffentlicht am |

Nun ist es soweit: Der Peer-Reviewed Fachartikel von unserem Studiengangsleiter Prof. Dr. Stefan Detscher und unserer Alumna Tabea Hillmann zum Thema Erfolgsmerkmale des B-to-B-Digital-Brand-Marketings ist nun in der transfer - Zeitschrift für Kommunikation und Markenmanagement erschienen.

Der Artikel widmet sich der bisher wenig untersuchten digitalen Markenbildung von B-to-B-Wirtschaftskanzleien. Dazu werden die relevanten Merkmale und ihre Wechselwirkungen auf das Verhalten der Kunden auf Basis des CustomerBased-Brand-Equity-Modells (CBBE-Modell) identifiziert und analysiert. Es wird eine empirische Untersuchung in Form webbasierter Datenexploration und qualitativer Inhaltsanalyse durchgeführt. Die Studie bewertet die Interaktion von firmengeneriertem Content (FGC) und nutzergeneriertem Content (UGC) auf Online-Plattformen. Dabei zeigt sich ein deutlicher Einfluss von UGC auf den kundenbasierten Markenwert. Darauf basierend werden Empfehlungen für das digitale Branding in B-to-B-Kanzleien abgeleitet. Danke nochmal an Tabea Hillmann, unsere geschätzte Alumna der Digital Business School an der HfWU, die mit ihrem Know-How als Marketing-Leiterin bei einer führenden Wirtschaftskanzlei sehr signifikant dazu beigetragen hat. Den Artikel zum Lesen findet Ihr entweder auf unserer Institutseite oder Ihr könnt ihn direkt hier herunterladen.

News-Suche

News-Kategorien