Umwelttag des Masterstudiengang Umweltschutz 2023 Klimagerechte Stadt

Datum und Veranstaltungsort: 01.12. – 01.12.2023 | 14:00 | CB 1, Foyer, Nürtingen | Termin für Kalender exportieren (iCal .ics)

Der Klimawandel äußert sich schon heute in Form von höheren Temperaturen und intensiven Hitzewellen. In Baden-Württemberg wird eine Verdopplung der Hitzetage bis zum Jahr 2050 erwartet.

Die Folgen des Klimawandels sind überall zu spüren, vor allem aber in unseren Städten:

Der sogenannte „Städtische Wärmeinsel Effekt“ bewirkt grundsätzlich höhere Temperaturen in Städten, die durch den Klimawandel noch verstärkt werden. Zusätzlich ist mit Starkregenereignissen und Überschwemmungen zu rechnen, mit zunehmender Hitze wird auch die Trockenheit in der Stadt zunehmen.

Unser wichtigstes Ziel ist es, den Klimawandel durch gezielte Strategien zu begrenzen, allerdings wird dies nicht ausreichen. Wir müssen negative Auswirkungen durch gezielte und rechtzeitige Anpassung vermeiden!

Neben Klimaschutzmaßnahmen ist es daher dringend notwendig, Klimaanpassungsmaßnahmen zu planen und zu realisieren.

Thema unseres diesjährigen Umwelttags ist daher die „Klimagerechte Stadt“. Expert*Innen werden Strategien zur Temperaturminderung und Wasserbewirtschaftung in urbanen Siedlungen aufzeigen und diskutieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Pressemeldungen

HfWU pocht auf zusätzliche Sicherheit

HfWU pocht auf zusätzliche Sicherheit

- HfWU-Rektor fordert vom Studierendenwerk Handeln nach Messerattacke -

Bestens vorbereitet für die Zukunft – HfWU verabschiedet sich von Absolventen

- Absolventenfeier der Fakultät Wirtschaft und Recht an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen -

Studieren ab Herbst: Jetzt für einzelne Studiengänge bewerben

Studieren ab Herbst: Jetzt für einzelne Studiengänge bewerben

- Bewerbung für wenige Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) bis Ende August möglich -

Ein Standardwerk neu aufgelegt

- HfWU-Prorektor publiziert Handbuch der Immobilienwirtschaft -

NÜRTINGEN. (hfwu). Das „Handbuch Immobilienwirtschaft“ gilt als Standardwerk in der Branche. Der Herausgeber, Professor Dr. Markus Mändle, ist Prorektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) und lehrt im Studiengang Immobilienwirtschaft. Fünf Jahre nach der Erstauflage legt Mändle nun eine umfassend überarbeitete Neuauflage vor.

Bibliothek des Jahres ist an der HfWU

Bibliothek des Jahres ist an der HfWU

Bibliothek der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen erhält Landesauszeichnung

NÜRTINGEN. (hfwu) Seit 2019 zeichnet das Land Baden-Württemberg in Kooperation mit den Sparkassen des Landes öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken für deren innovative und zukunftsorientierte Konzepte aus. Der diesjährige Hauptpreis „Bibliothek des Jahres“ geht an die Bibliothek der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).

Alumni der HfWU stehen vor der ehemaligen Turnhalle.

Goldene Jubiläen an der HfWU

- Nach 50 Jahren zurück an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU); Alumnitreffen der Agrarwirtschaft –

Die Gewinnerin Käthe Hohnschopp steht vor vier Leinwänden mit Plastikmülldarauf.

Ist das Kunst oder kann das weg? - Gewinnerin des Kunstwettbewerbs gekürt

- Studentin der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen gewinnt den Kunstwettbewerb „Kunst und Klima“ 2022 -

Honorarprofessur für Iris Beuerle

Honorarprofessur für Iris Beuerle

- HfWU verleiht Ehrentitel an Absolventin -

Sieben Personen stehen vor einem Traktor.

Ein Hightech-Traktor für die Hochschule

- Mit einem neuen Traktor wird an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen digitale Agrarwirtschaft betrieben -

Ein Meilenstein für die Hochschule

- Informations- und Studierendenzentrum an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) übergeben -