Studium generale - Ethik-Ringvorlesung: Bewahren heißt Veränderung (3. Termin)

Datum und Veranstaltungsort: 04.07. – 04.07.2024 | 15:45 - 19:00 Uhr | Online | Termin für Kalender exportieren (iCal .ics)

- eine gerechte Wirtschaft: Traum oder Weg?

Referent: Patric Tavanti
Termine:
Do.,16. Mai
Do., 27. Juni
Do., 4. Juli
jeweils 15:45 - 19:00 Uhr

Online-Seminar

In diesem vierteiligen Seminar beschäftigen wir uns mit Alternativen zum aktuell herrschenden kapitalistischen Wirtschaftssystem und Wegen zu einer nachhaltigen und gerechten Wirtschaft. Papst Franziskus sagte 2022 auf dem Treffen „Economy of Francesco“, an dem überwiegend junge Wirtschaftstreibende, Fachleute und Studierende teilnahmen, es bedarf einer „neuen ökonomischen Erzählung“. Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit gehörten zusammen: „Du plünderst die Erde, und dann gibt es viele Arme und Ausgegrenzte. Sie sind die ersten, die geschädigt werden. Und die ersten, die vergessen werden.“

Wolfgang Kessler schreibt in seinem neuen Buch „Das Ende des billigen Wohlstands“ über eine Wirtschaft, die ohne Zerstörung der Gesellschaften und des Planeten auskommt, sie sei „mehr als ein Traum. An manchen Orten der Erde ist sie Wirklichkeit. Viele der Alternativen werden bereits erprobt.“

Mit ihm und weiteren Denker*innen wollen wir uns auf die Suche machen, nach einer gerechteren, nachhaltigeren Welt, in der Bewahrung und Veränderung, Gerechtigkeit und Umweltverträglichkeit keine Gegensätze sind, sondern als die eine Chance und gemeinsamer Dienst am Gemeinwohl verstanden werden.

Anmeldung: Wir benötigen Ihre Anmeldung vor Beginn über das Webformular auf der Homepage des Studium generale.

Mit freundlicher Unterstützung: Referat für Technik- und Wissenschaftsethik (rtwe)

Pressemeldungen

Studierende für Management-Planspiel ausgezeichnet

Preis des BFW Landesverbands für Semesterarbeit im Studiengang Immobilienwirtschaft

Die drei genannten Personen

Auszeichnungen für Kunsttherapie-Studentin

Gleichstellungs- und Margarete-Malblanc-Preis an Lydia Deitmann

Gelb blaue Grafik mit Schriftzeile Zertifikatskurs Landschaft und Gesundhet

Landschaft und Gesundheit

Zertifikatskurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) im April

Prof. Blunck und Prof. Arndt sprechen vor Teilnehmenden

„Es geht nur gemeinsam“

„HfWU Zukunftsforum“ in Nürtingen bringt regionale Akteure zusammen; Motto: „Make sustainablity work“

Chor auf Bühne mit Dirigent Thimo Härter

Fulminanter Neustart des Hochschulchors

Andrang und Begeisterung in Nürtingen bei erstem Auftritt unter Leitung von Thimo Härter

Luftbild der Großbaustelle Weinberg

Kaserne wird zu Wohngebiet

75 Immobilienwirtschafts-Studierende bei Exkursion zu Großprojekt in Ulm

Innenraumansicht mit Tischkicker und Barhockerntmosphäre

Zukunftsforum zum Mitmachen

Workshop-Veranstaltung im Rahmen des Studium-generale, 7. Februar in Nürtingen

Studierende mit Laptop auf einem Acker

Online Infotag an der HfWU

Bachelor-Studiengänge Agrar- und Pferdewirtschaft und Masterstudiengang Nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft stellen sich vor

Blaue Grafik mit Schriftzeile Konzert Hochschulchor

Konzert des Hochschulchors

Nürtingen, 2. Februar, Stadthalle K3N

Weide mit Kühen

Finanzspritze für Zukunftslandwirtschaft

Land fördert ausgewählte Forschungsprojekte zu Klimaschutz und Landwirtschaft; mit dabei die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)