Save the Date – 23. Immobilienkongress am Donnerstag, den 26.10.2023

Datum und Veranstaltungsort: 26.10.2023 | 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr | HfWU, Geislingen an der Steige, Parkstraße 4, Raum UG 2/3 | Termin für Kalender exportieren (iCal .ics)

"WIE und WANN ist die Immobilienkrise zu überwinden? Lösungsansätze und Maßnahmen"

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserem 23. Immobilienkongress am

Donnerstag, den 26. Oktober 2023 von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Der diesjährige Immobilienkongress steht unter dem Motto

„WIE und WANN ist die Immobilienkrise zu überwinden? Lösungsansätze und Maßnahmen“

Ein Blick auf den beiliegenden Einladungsflyer zeigt Ihnen unser Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten.

Wir freuen uns, dass wir neben renommierten Referenten der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft aus der Region, Herrn Prof. Dipl.-Ing. Architekt, Dietmar Walberg als Experte im Bereich der angewandten Bauforschung, speziell zum Thema Baukosten im Wohnungsbau in Deutschland gewinnen konnten. Herr Prof. Walberg war Mitglied der Kommission der Bundesregierung und ist gefragter Ratgeber bei den Verbänden in der Wohnungs- und Immobilienbranche.

Bitte melden Sie sich per E-Mail bis 16.10.2023 an: immo-bachelor@no spamhfwu.de

Im Anschluss, ab 13:00 Uhr findet für die Förderer die jährliche Sitzung des Freundeskreises statt.

Wir freuen uns, Sie beim 23. Immobilienkongress begrüßen zu dürfen!


Mit freundlichen Grüßen

Ihr IMMO-Team

 


Pressemeldungen

„Fundworte“ regen zum Nachdenken an

Kooperatives Kunstprojekt „Zeppelinstaffel“ startet in Nürtingen mit prämierter Arbeit

Kinder am Tisch probieren Honigsorten

Kleine Insekten, große Themen

Großes Interesse von Schulen und Experten an erster HfWU-Bienenkonferenz

Zuschauerränge und Reiter beim Springreiten

HfWU-Pferde-Expertise für CHIO-Aachen

Zwei Professoren der Hochschule sind im „Scientist Circle“ der renommierten CHIO Aachen vertreten

Referent Frontalansicht

Ungleichheit führt kaum zu mehr Ungleichheit

Thema beim Studium generale waren aktuelle Entwicklungen der ökonomischen Ungleichheit in Deutschland

weiter Blick in die Halle des Museums mit historischen Straßenbahnen und Publikum und Rednerin

Werkzeugkasten für die Mobilitätswende

HfWU, Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) und Öko-Institut stellen Handbuch „Mobilität gemeinsam gestalten“ vor

„1000 Quadratmeter“ Kunstausstellung

Abschlussausstellung Studiengang Kunsttherapie; Nürtingen 11.-14.7.

Hirschmotiv vor dunklem Hintergrund

„Ein gutes Werk braucht keinen Titel“

Ausstellung des Malers Normann Seibold bei "Outsider Art" noch bis 7.7.

Infostand auf dem Forschungstag

Roadshow „how to prof” bei Veranstaltung der Baden-Württemberg Stiftung am 25.6.

Offene Ateliers statt exklusive Museen

Eine Fachtagung an der Hochschule und verschiedene Vernissagen bildeten den Auftakt des „Outsider-Art“-Festivals in Nürtingen

Gruppenbild

Kreissparkasse fördert Visiting Professors

Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen fördert Programm für weitere zehn Jahre mit 1,1 Millionen Euro