HfWU Zukunftsforum: Resilienz-Management

Datum und Veranstaltungsort: 25.04. – 25.04.2024 | 18:00–21:00 | | Termin für Kalender exportieren (iCal .ics)

Resilienz-Management: widerstandsfähig auf allen Ebenen?

Individuum – Organisation – Gesellschaft

Wirtschaft + Wissenschaft = Wissen für die Praxis

Kaum ein Begriff hat in jüngster Zeit so Karriere gemacht wie Resilienz. Kein Wunder, ist damit doch die Fähigkeit gemeint, auch in Krisenzeiten möglichst stabil zu bleiben.

Wir brauchen Resilienz: als Person, als Unternehmen, als Stadt, als Gesellschaft. Leicht gesagt. Und wie können Menschen und Organisationen ihre Resilienz fördern? Auf der persönlichen Ebene finden sich schon länger Angebote von psychologischer Seite. Auch Städte haben schon relativ früh begonnen, Resilienz-Management vor allem für die Folgen des Klimawandels zu entwickeln. Für Unternehmen sind spätestens seit Corona und Ukraine-Krieg Resilienzthemen in den Fokus gerückt ...

Das diesjährige Zukunftsforum bietet Gelegenheit, gemeinsam mit unseren externen Expert:innen die Bedeutung von Resilienz auf den verschiedenen Ebenen besser zu verstehen und Hinweise zu erhalten, wie Resilienz erreicht werden kann.

Diskutieren Sie mit Professor:innen der HfWU und externen Expert:innen Fragen wie:

Resilienz – Medien-Hype oder Megatrend?

Wie können wir unsere Resilienz stärken?

Was hat Resilienz mit Nachhaltigkeit zu tun?

Referent:innen:

lmpuls: Dr. Johannes Nickel
Mitgründer der Corporate Resilience Academy und Sicherheitsrisikomanager bei einem führenden Nutzfahrzeughersteller

lmpuls: Dr. Pia Niessen
Fraunhofer Institut für Innovations- und Systemforschung ISI

lmpuls: Dr. med. Walter Schlittenhardt
Ehemaliger Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin und Leiter des Notarztstandorts, Helfenstein Klinik Geislingen/Steige

Prof. Dr. Klaus Gourgé
Studienprogramm Zukunftstrends und Nachhaltiges Management (MBA)

Prof. Dr. Barbara Kreis-Engelhardt
Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B), insb. Leadership & Business Transformation

Prof. Dr. Anka Reich
Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B), insb. Arbeitsrecht und Corporate Governance

Studiengange Wirtschaftsrecht (LL.B) und Zukunftstrends & Nachhaltiges Management

Ablauf:

18:00 Uhr: Begrüßung und lmpulsvorträge
19:00 Uhr: Diskussion
19:30
Uhr: World-Café und Get-together

Zum Programm

Hybrides Veranstaltungsformat: Die Veranstaltung findet in Präsenz in Geislingen/Steige statt und wird auch online (Zoom) übertragen.

Anmeldung:

Wir bitten um Ihre Anmeldung zur Veranstaltung über das Webformular auf der Homepage des Studium generale bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung. 
Bitte wählen Sie entsprechend aus, ob Sie in Präsenz vor Ort in Geislingen/Steige oder online teilnehmen werden.

Mit freundlicher Unterstützung: Kreissparkasse Göppingen, Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Fotoaufnahme: Während dieser Veranstaltung können im Auftrag der Hochschule Foto- oder Filmaufnahmen erstellt und gegebenfalls in Publikationen oder in Online-Medien der Hochschule veröffentlicht werden.

Pressemeldungen

Mehr Schutz vor Elterndiskriminierung

Expertinnen sprechen sich im Studium generale für gesetzlich verankertes Elterndiskriminierungsmerkmal aus

Jürgen Werner sitzend vor Leinwand

„Tatort“ Transformation

TV-Drehbuchautor Jürgen Werner vermittelt MBA-Studierenden des Instituts Campus of Finance wichtige Schritte für die Entwicklung von Zukunftsszenarien

Elterndiskriminierung und Resilienz-Management

Veranstaltungen im Studium generale der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) am 24. und 25. April vor Ort und online

Seminarraum mit Studis und Dozent

Neuer MBA „Digital & Sustainable Management“

Digital Business School an der HfWU bietet ab dem Wintersemester 2024/25 die neue Fachrichtung „MBA Digital & Sustainable Management“, den neuen internationalen Masterstudiengang „M.Sc. Digital Business Management“ sowie neue Diploma- & Certificate-Programme und Zertifikatskurse an

Nachruf: Honorarprofessor Dr. Hendrik Wolff ist verstorben

Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) trauert um Professor Dr. Hendrik Wolff.

abstrakes buntes Bild mit angedeuteten Augen

"Coming in!" Fest für Outsider Art in Nürtingen

Von 14. Juni bis 14. Juli; mit dabei die Hochschulstudiengänge Künstlerische Therapien

Wiesenstreifen mit blühenden Blumen

Nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft auch in Teilzeit

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) bietet Masterstudiengang mit sechs Semestern Regelstudienzeit ab Wintersemester in Teilzeit an

Mit Persönlichkeit zu mehr Geld

Mit Persönlichkeit zu mehr Geld

Verhandlungstrainerin Céline Münstermann referierte im Studium generale an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Bild auf der Bühne mit Urkunden der Preisträgerinnen

AOK-Förderpreis für Gesundheitsforscherinnen

AOK Neckar-Fils vergibt Förderpreise im Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Grafisches Element mit Sonnenuntergangsstimmung und Hand

Wirtschaftspsychologie am HfWU-Standort in Geislingen – eine Erfolgsgeschichte setzt sich fort

Start des konsekutiven Masterstudiums im Wintersemester 2024/25