WEBINAR: „Einführung ins Design Thinking“

Datum und Veranstaltungsort: 28.10. – 29.10.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr | | Termin für Kalender exportieren (iCal .ics)

Ein Online-Vortrag im Rahmen der Google Zukunftswerkstatt zum Thema „Einführung ins Design Thinking“.

Google vermittelt mit seiner Zukunftswerkstatt praxisnah digitale Kompetenzfelder an Berufstätige und an Hochschulstudierende.
Die HfWU konnte auf Einladung von Prof. Dr. Stefan Detscher (Leiter des MBA Digital Management & Marketing und Professor in der Fakultät FBF) einen Vortrag zum Thema Design Thinking erhalten – ein weiterer Vortrag im Januar zu Online Marketing Strategien ist geplant.
Themenfelder wie Design Thinking und Online Marketing werden in dem von Stefan Detscher verantworteten neu angebotenen Vertiefungsprogramm „Digital Business & Management“ im BWL-Bachelor als auch im berufsbegleitenden MBA- & Studienprogramm Digital Management & Marketing (www.hfwu.de/dmx) gelehrt und sollen durch die Zukunftswerkstatt nun der breiten Hochschulöffentlichkeit bekannt gemacht werden.

Referentin:

Daniela Decker:

  • Ausbildung und Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • Fortbildung in Innovation, Agilität und Design Thinking in Stanford (u.a. an der d.School)
  • zertifizierter Scrum Master, Creative Business Advisor und Lego Serious Play Facilitator
  • Begleitete bei Google elf Jahre die digitale Transformation und schulte dort Führungskräfte in agilen Methoden und Techniken.
  • Hat ihr Wirkungsfeld im Bereich Design Thinking und Agile Leadership gefunden und begleitet heute Teams auf ihrem Weg zu mehr Agilität und Innovationskraft.

Wesentliche Vortragsinhalte:

  • Einführung in Design Thinking: die Innovationsmethode zum kreativen Problemlösen
  • Problem- und Zielgruppenanalyse
  • Was bedeutet Prototyping
  • Wie lässt sich die Innovationsmethode und ihre Prinzipien in der Unternehmenskultur zum Leben erwecken und Bedeutung für die Innovationsfähigkeit von Unternehmen

Teilnahme über den Laptop oder PC:

Die Teilnahme ist auf dem Laptop oder PC direkt im Browser über den unten angegeben Link ohne Voranmeldung möglich.
Link zur Teilnahme im Browser für beide Veranstaltungen: http://meet.google.com/abo-tjts-kbs
Eine Liste der unterstützten Betriebssysteme und Browser: https://support.google.com/meet/answer/7317473#

Teilnahme über das Smartphone oder Tablet:

Für iOS und Android gibt die App Google Meet in den jeweiligen Stores. Die Teilnahme erfolgt über die Meeting ID.
ID zur Teilnahme über die App: acy-xyqj-ybk
Die App im Apple App Store: https://itunes.apple.com/de/app/meet/id1013231476?mt=8

Die App im Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.meetings

Pressemeldungen

drei Hunde auf umzäunter Weide

Eine Investition in die Zukunft zum Schutz der Tiere

Herdenschutztag am 7. Juni in Nürtingen

Portraitfoto

Eine volle Welt kann nicht wachsen

Studium-generale-Vortrag zum Denken des Ökoökonomen Herman Daly

Schnupperstudium in den Pfingstferien

Umfassendes Programm in Nürtingen und Geislingen

Graf und Kehl am Stehtisch

Finanzmarktgeflüster kommt an

„Tag der Finanzen“ in ungewohntem Format; großes Interesse an Podcast-Aufzeichnung in Nürtinger Stadthalle

Portraitfoto

Ökologische Ökonomie

Studium-generale-Vortrag führt in das Denken von Herman Daly ein

Luftbild des Bauernhofs mit verschiedenen Gebäuden

„Tag des offenen Hofs“ im Juni

Buntes Programm auf dem Lehr- und Versuchsbetrieb der Hochschule bei Oberboihingen am 22. Juni

Impulse kontrollieren, Unsicherheit aushalten

„HfWU Zukunftsforum“ in Geislingen; Thema „Resilienz-Management“

zwei Männer im Portrait, einer schreiend, der andere hält sich die Ohren zu

Mit Aktien-ETFs zum Lambo?

„Tag der Finanzen“ mit Podcast-live-Produktion zum Thema „Seriöser Vermögensaufbau am Finanzmarkt“; 13. Mai, Nürtingen

Diversität verstehen

Studium generale: Werkstattgespräch „Diversität – was geht mich das an?“

Gruppe Personen

Preisverleihung in Nürtingen – GWP prämiert Arbeiten zum Thema Pferd

GWP-Förderpreise erstmals an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen verliehen