Prozessmanagement (M.Sc.)

„Wer die Prozesse im Unternehmen nicht beherrscht, beherrscht das ganze Unternehmen nicht!“
(William Edwards Deming, US-amerikanischer Pionier des Qualitätsmanagements)

In unserem berufsbegleitenden Masterstudiengang Prozessmanagement lernst Du den kontinuierlichen Änderungsprozess für Dein Unternehmen strategisch zu gestalten.
Zwei Jahre befasst Du Dich intensiv mit allen Facetten von unterschiedlichen Unternehmensprozessen.  Du lernst unter anderem Projektmanagement, Prozessoptimierung und Verhandlungsführung. Neben der fachlichen Qualifikation wird auch Deine persönliche Moderations- und Beratungskompetenz gestärkt.

Infoveranstaltungen

Unser Studiendekan Prof. Dr. André Bühler und unsere Studiengangsassistentin Katrin Kuhlmey beantworten Fragen rund um Bewerbung, Inhalt und Ablauf zum berufsbegleitenden Master Prozessmanagement.

  • Montag, 10. Juni um 18:00 Uhr
  • Freitag, 21. Juni um 16:00 Uhr

Bitte melde Dich per Mail an: info-pzm@no spamhfwu.de
Den Link bekommst Du dann zugeschickt.

Wir freuen uns auf Dich!

Warum sollte ich Prozessmanagement an der HfWU studieren?

  • Berufsbegleitend an insgesamt 43 Vorlesungstagen innerhalb von zwei Jahren zum international anerkannten Master of Science.
  • Guter Mix aus Präsenz- und Onlinelehre
  • Kernkompetenzen in Prozessmanagement und Transformationsmanagement
  • Input zu Digitalisierung und Nachhaltigkeitsaspekten
  • Schlüsselqualifikationen für Führungsverantwortung und -beratung
  • kleine Studiengruppen
  • Prüfungsleistungen: Referate, Studienarbeiten und zwei Klausuren