Professor für Klinische Psychologie, wissenschaftliches Arbeiten und Forschen in den künstlerischen Therapien
Campus: CI11 38
Sigmaringer Str. 15/2 72622 Nürtingen
Office hours: Di nach Vereinbarung

beruflicher / akademischer Werdegang

1988 – 1994

Studium der Psychologie und Philosophie an den Universitäten Trier und Zürich, Diplom in Psychologie

1993 – 1996

Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung

1994 – 2005

Psychotherapeut und Forschungsaktivitäten in psychosomatischen Fachkliniken und Einrichtungen in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz

1995 – 1999

Ausbildung in Verhaltenstherapie an der Tübinger Akademie für Verhaltenstherapie (TAVT); Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten

2000 – 2003

Ausbildung in Hypnotherapie (M.E.G.) seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ulm seit

2006

Ausbilder, Selbsterfahrungsleiter sowie Supervisor in Richtlinien– Psychotherapieverfahren

2008

Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm zum Dr. biol. hum.

2009

Erwerb des Baden-Württemberg-Zertifikates für Hochschuldidaktik

seit 2009

Professor an der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen (HKT) für Klinische Psychologie, Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsmethoden (verbunden mit Reduktion an der Universität Ulm). Die HKT ist seit März 2016 in die staatliche Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU, Fakultät LUS) integriert

Drittmittelprojekte:

2007 - 2010

Spezifische Effekte und Indikationskriterien berufsbezogener Therapieangebote in der psychosomatischen Rehabilitation

2008 - 2011

Symptomatik, Krankheitsmodelle, Behandlungserleben und Effekte bei Patienten mit und ohne Migration in der Psychosomatik

2010 - 2013

Wirksamkeit und Akzeptanz von Nachsorgegesprächen via Telefon und Face-to-Face-Kontakten nach der psychosomatischen Rehabilitation (Projektleitung)

2013 - 2016

Die prognostische Bedeutung von Patientenmerkmalen und ICF-Faktoren für den Behandlungsverlauf nach stationärer psychosomatischer Rehabilitation (Projektleitung)

2013 - 2017

Berufsgruppenanalyse Künstlerischer TherapeutInnen (BgA-KT)

Mitgliedschaften und Mandate:

  • Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM)
  • Society for Psychotherapy Research (SPR)
  • Forschungsverbund Kunsttherapie (FVKT)
  • Institut für Forschung und Entwicklung in den Künstlerischen Therapien (IKTn) an der HfWU, Stellvertretende Institutsleitung seit 1/2017
  • Wissenschaftliche Fachgesellschaft für Künstlerische Therapien e.V., Vorstandsmitglied seit 16.6.17