Studium generale - Planetary Health Diet (RAUMÄNDERUNG!)

Date and location: 22.11. – 22.11.2023 | 19:30–21:00 Uhr | Geislingen/Steige und Online | Download event to calendar (iCal .ics)

Wie können wir in Zukunft die Welt ernähren ohne die ökologische Tragfähigkeit des Planeten zu gefährden? – die „Planetary health diet“

Die Weltbevölkerung wächst noch immer, und damit der Bedarf an Nahrungsmitteln. In den letzten Jahrzehnten hat die Agrarwirtschaft sehr hohe Ertragssteigerungen erzielt. Allerdings sehen wir heute, dass die Weise, wie wir Nahrungsmittel erzeugen und uns ernähren, auch mit erheblichen negativen Folgen für die Umwelt und für die menschliche Gesundheit verbunden ist.  Ist eine Ernährung der Menschheit innerhalb der planetaren Grenzen überhaupt möglich? Wie sähe eine nachhaltige Diät aus – auch im Vergleich zum Status-quo der Ernährung in Deutschland? Der Vortrag stellt zentrale Ergebnisse der EAT-Lancet Studie vor („planetary health diet“) und setzt diese in Bezug zur aktuellen Situation der Ernährung und Landwirtschaft.

Referentin: Prof. Dr. Maria Müller-Lindenlauf, HfWU

Vita:
Prof. Dr. Maria Müller-Lindenlauf ist seit 2014 Professorin für Agrarökologie an der HfWU und Leiterin des Instituts für Angewandte Agrarforschung (IAAF). Sie lehrt und forscht zu vielfältigen Fragen nachhaltiger Landwirtschaft, aktuell insbesondere zu Biodiversitätsförderung.

Anmeldung:

Wir bitten um Ihre Anmeldung über das Webformular auf der Homepage des Studium generale. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung entsprechend aus, ob Sie vor Ort in Geislingen/Steige oder Online teilnehmen werden.

Veranstaltungsort:
HfWU Geislingen, Pa4 Raum 116, Parkstraße 4
Die Teilnahme ist bei dieser Veranstaltung zusätzlich Online möglich. Der Zoom-Einwahllink wird Ihnen nach Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Fotoaufnahme: Während dieser Veranstaltung können im Auftrag der Hochschule Foto- oder Filmaufnahmen erstellt und gegebenfalls in Publikationen oder in Online-Medien der Hochschule veröffentlicht werden.

Pressemeldungen

Studierende für Management-Planspiel ausgezeichnet

Preis des BFW Landesverbands für Semesterarbeit im Studiengang Immobilienwirtschaft

Die drei genannten Personen

Auszeichnungen für Kunsttherapie-Studentin

Gleichstellungs- und Margarete-Malblanc-Preis an Lydia Deitmann

Gelb blaue Grafik mit Schriftzeile Zertifikatskurs Landschaft und Gesundhet

Landschaft und Gesundheit

Zertifikatskurs an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) im April

Prof. Blunck und Prof. Arndt sprechen vor Teilnehmenden

„Es geht nur gemeinsam“

„HfWU Zukunftsforum“ in Nürtingen bringt regionale Akteure zusammen; Motto: „Make sustainablity work“

Chor auf Bühne mit Dirigent Thimo Härter

Fulminanter Neustart des Hochschulchors

Andrang und Begeisterung in Nürtingen bei erstem Auftritt unter Leitung von Thimo Härter

Luftbild der Großbaustelle Weinberg

Kaserne wird zu Wohngebiet

75 Immobilienwirtschafts-Studierende bei Exkursion zu Großprojekt in Ulm

Innenraumansicht mit Tischkicker und Barhockerntmosphäre

Zukunftsforum zum Mitmachen

Workshop-Veranstaltung im Rahmen des Studium-generale, 7. Februar in Nürtingen

Studierende mit Laptop auf einem Acker

Online Infotag an der HfWU

Bachelor-Studiengänge Agrar- und Pferdewirtschaft und Masterstudiengang Nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft stellen sich vor

Blaue Grafik mit Schriftzeile Konzert Hochschulchor

Konzert des Hochschulchors

Nürtingen, 2. Februar, Stadthalle K3N

Weide mit Kühen

Finanzspritze für Zukunftslandwirtschaft

Land fördert ausgewählte Forschungsprojekte zu Klimaschutz und Landwirtschaft; mit dabei die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)