Workshop Literature Reviews 20. Juni 2024; 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Date and location: 20.06. – 20.06.2024 | | MLab und online | Download event to calendar (iCal .ics)

Literature Reviews sind ein wichtiger Typ von wissenschaftlichen Aufsätzen. Auch für kumulative Promotionen und Publikationsstrategien in Forschungsprojekten kann man sie gut nutzen. Gerade am Anfang eines Projektes oder einer Promotion, wenn noch nicht viele empirische Daten vorliegen, kann ein Literature Review eine gute Gelegenheit sein, frühzeitig ins Publizieren zu kommen. Einen Überblick über die relevante Literatur in Ihrem Gebiet müssen Sie sich ohnehin verschaffen. Deshalb bieten wir im Rahmen des HfWU-Doktorand*innenseminars den untenstehenden Workshop für alle Doktorand*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen an.

Er wird gehalten von einer spanischen Gastwissenschaftlerin, Dr. Arancha Larrañaga Muguerza von der Comillas Universität in Madrid, und findet auf Englisch statt. Sie brauchen aber keine Sorge zu haben: weder Arancha noch Prof. Herbes sind Native Speaker und perfektes Englisch ist absolut nicht nötig, um mit Gewinn an dem Workshop teilzunehmen. Auch ist es nicht nötig, dass Sie aktuell an einem Literature Review arbeiten. Sie werden Gelegenheit haben, nach dem Teil zu Literature Reviews mit Prof. Herbes auch allgemeine Fragen und Punkte zu Ihrer Dissertation zu besprechen.

Workshop outline

Goals:

  1. Discuss the role of literature reviews in academia: what for?
  2. Share learnings/tips on current working literature reviews you are writing / will write /have written

Pre-work:

  • Please, bring a published literature review in your field of knowledge AND/OR a literature review you have written or you are currently writing (no matter in which stage you are)

Workshop dynamic and contents:

  • Lecture on literature reviews
    • Types of literature reviews
    • Steps conducting a literature review
    • The role of theory
    • How to ensure methodological quality?
    • Tools and resources including AI (artificial intelligence, especially generative AI)
  • Participants & lecturer will share their experiences, learnings in the process of writing a review (no matter in which stage we are)

Wir werden den Workshop in einem Hybrid-Format anbieten, d.h. Sie können in Präsenz oder online teilnehmen.

Bitte geben Sie bis zum 15. Mai per Mail corinna.allevato@hfwu.de Bescheid, ob Sie teilnehmen werden und falls ja, ob Sie in Präsenz teilnehmen oder online. Sie bekommen dann per Mail einen Outlooktermin mit dem Raum und dem Link zugeschickt.

Pressemeldungen

Infostand auf dem Forschungstag

Roadshow „how to prof” bei Veranstaltung der Baden-Württemberg Stiftung am 25.6.

Offene Ateliers statt exklusive Museen

Eine Fachtagung an der Hochschule und verschiedene Vernissagen bildeten den Auftakt des „Outsider-Art“-Festivals in Nürtingen

Gruppenbild

Kreissparkasse fördert Visiting Professors

Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen fördert Programm für weitere zehn Jahre mit 1,1 Millionen Euro

Vortragender mit Publikum

Hochschule informiert zu Herdenschutz und Wölfen

Fachtagung der Studiengänge Agrar- und Pferdewirtschaft stößt auf großes Interesse

Luftbild des Hofguts/Bauernhofs

„Tag des offenen Hofes“ in Tachenhausen

Buntes Programm auf dem Lehr- und Versuchsbetrieb der Hochschule am 22. Juni

Gruppenbild

ZuG startet durch

Projekt „Zukunft.Gründen“ wird extern als Ausgründung und intern als Kompetenzzentrum fortgeführt

abstrakes buntes Bild mit angedeuteten Augen

"Coming in!" Fest für Outsider Art in Nürtingen

Von 14. Juni bis 14. Juli; mit dabei die Hochschulstudiengänge Künstlerische Therapien

Prof. Arndt im Kinosaal

Soziale Marktwirtschaft im Stresstest

Studium generale: Dokumentarfilm zu Sozialer Marktwirtschaft im Kino in Geislingen; engagierte Diskutanten

Pferd auf einer Koppel, Studierende am Zaun

Online Infotag an der HfWU

Studiengänge Agrarwirtschaft, Pferdewirtschaft und Nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft stellen sich vor

"Germanomics" Schriftzug, im Hintergrund Schrottauto

Unsoziale Marktwirtschaft?

Studium-generale: Dokumentarfilm zur Lage der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland, Geislingen 5. Juni