open/close menu

Mit EMAS auf dem grünen Weg

Es gehört zum Selbstverständnis der HfWU sich aktiv für eine Nachhaltige Entwicklung zu engagieren. Daher lag der Schritt nicht weit, als Teil dieser nachhaltigen Entwicklung ein Umweltmanagementsystem nach EMAS einzuführen. Mit dem Prüfsiegel "EMAS" (Eco-Management and Audit Scheme) der Europäischen Union für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung hat sich die HfWU für ein anspruchsvolles, transparentes und glaubwürdiges System entschieden. Ziele von EMAS sind eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung und die Einhaltung aller umweltrelevanten Rechtsvorschriften.

Am 31. Juli 2013 erhielt die HfWU den Bescheid über die Eintragung in das EMAS-Standortregister. EMAS ist ein fortlaufender Vorgang, sodass die andauernde Verbesserung der Umweltleistung auch weiterhin eine zentrale Aufgabe der HfWU ist.

Dazu ist jeder, egal ob Studierende, MitarbeiterIn oder ProfessorIn aufgefordert, sich aktiv für mehr Umweltbewusstsein zu engagieren. Denn nur gemeinsam können wir die HfWU noch "grüner" gestalten. Möglichkeiten zur Beteiligung und Vorschläge für ein umweltbewusstes Verhalten werden auf dieser Seite vorgestellt. Haben Sie eigene Ideen oder Verbesserungsvorschläge? Dann bringen Sie diese unbedingt ein und wenden sich an die Ansprechpartner.

 
p0: 139
p1: 1894
p2: 360
uid: 355