Certificate of Advanced Studies Digital Controlling & Business Management

Certificate & Zertifikatskurse

Das systemakkreditierte Digital-Studienprogramm der Digital Business School an der HfWU ist komplett modular aufgebaut. Daher kann berufsbegleitend ein sogenanntes Kontaktstudium absolviert werden. Dabei sind u.a. die folgenden Abschlüsse möglich:

  • Zertifikatsabschluss (1 Kurs, 6 ECTS)
  • Certificate of Advanced Studies (2 Kurse, 12 ECTS)

Beim Certificate-Programm werden insgesamt zwölf Kurskombinationen, bestehend aus je zwei Kursmodulen, angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss wird das Certificate von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt verliehen.

Das Certificate of Advanced Studies Digital Controlling & Business Management umfasst folgende zwei Kursmodule, welche auch jeweils einzeln als Zertifikatskurs absolviert werden können: 

Kurs Dig. Controlling & AI based Process Mgmt. Automation

Im Kurs "Digital Controlling & AI based Process Management Automation" wird die Digitalisierung des Controllings und die veränderten Rollen durch die Digitalisierung erlernt. Zudem werden Data Science, Business Analytics und Process Mining kennengelernt, sowie Prozess-Optimierungen und Automatisierung geplant und umgesetzt.

"Digitalisierung des Controllings" - Prof. Dr. Ulrich Sailer:

  • Digitalisierungsansätze im Controlling
  • Controlleraufgaben in der Digitalisierung
  • Theorie und Praxis Business Analytics
  • Treiberbasierte Planung, Forecasts und Simulation

"Data Analytics/ Process Mining & Optimization" - Malte Horstmann:

  • Einführung in Data Science
  • Data Analytics Konzepte
  • Process Mining Ansätze
  • Ansätze zur Prozessoptimierungen und -automatisierung
  • Planung & Umsetzung von Prozessoptimierungen und -automatisierungen

Der Kurs "Digital Controlling & AI based Process Management Automation" findet im Sommersemester 2023 (ab März/April) das nächste Mal statt.

Kurs- oder Certificateanmeldung

*Die Kursmodulbezeichnung hat sich zum MBA-Start Wintersemester 2022/23 geändert (bis Start SoSe 2022: Digital Controlling & Process Management)

Kurs Digital Business Planning, Steering & Valuation

Im Kurs "Digital Business Planning, Steering & Valuation" wird die Planung, die controlling-seitige Steuerung, das Performance Management und die Bewertung für digitale Geschäftsmodelle erlernt.

"Business Planning und Steering digitaler Geschäftsmodelle" - Dr. Tim Gegg:

  • Wert- und Wachstumstreiber für digitale Geschäftsmodelle 
  • Treiberbasierte Planungs- und Steuerungsmodelle
  • KPIs und Unit Economics für digitale Geschäftsmodelle
  • Umsetzung von Planungs- und Steuerungsmodellen
  • Performance Management für digitale Geschäftsmodelle

"Venture Valuation" - Oliver Würtenberger:

  • Evaluation digitaler Geschäftsmodelle nach gängigen Bewertungsverfahren
  • Venture Valuation mit Comparable Transaction- und Comparable Company-basiertem Multiple-Ansatz
  • DCF-Bewertungsansätze für digitale Geschäftsmodelle
  • Erstellung eines eigenen Bewertungsmodells

Termine Wintersemester 2022/23:

  • Freitag, 18.11.2022, 16:15 – 20:15: Business Planning und Steering digitaler Geschäftsmodelle – online (Gegg)
  • Samstag, 19.11.2022, 08:30 – 16:15: Business Planning und Steering digitaler Geschäftsmodelle – online (Gegg)
  • Freitag, 13.01.2023, 16:15 – 19:30: Business Planning und Steering digitaler Geschäftsmodelle – online (Gegg)
  • Freitag, 17.02.2023, 16:15 – 20:15: Venture Valuation – online (Würtenberger)
  • Samstag, 18.02.2023, 08:30 – 16:15: Venture Valuation – online (Würtenberger)

Der Kurs "Digital Business Planning, Steering & Valuation" findet im Wintersemester 2023/24 (ab Oktober/November) das nächste Mal statt.

Kurs- oder Certificateanmeldung

Aufbauend auf das Certificate of Advanced Studies Digital Controlling & Business Management kann durch Belegung weiterer Kurse der Abschluss Diploma of Advanced Studies (30 ECTS) verschiedener Fachrichtungen – insbesondere Digital Analytics & Controlling –  erreicht werden.