open/close menu

Testkäufe Gastronomie Teil 2

Im letzten Quartal 2005 wurde eine Testkaufstudie durchgeführt. Auftraggeber war der Besitzer mehrerer Gastronomiebetriebe in der Region Stuttgart. Die Schritte bei diesem Mystery Shopping Projekt waren im Einzelnen:

  • Festlegung der Untersuchungsziele (incl. Budgetplanung)
  • Methodendiskussion des Mystery Shopping
  • Ausarbeitung des Leitfadens/Testkaufprotokolls
  • Stichprobenfestlegung
  • Abstimmungen mit dem Auftraggeber
  • Praktische Durchführung des Mystery Shopping
  • Eingabe der Daten in eine SPSS-Datei
  • Erstellung der SPSS-Tabellen
  • Produktion der Excel-Schaubilder
  • Kommentierung der Ergebnisse
  • Erstellung eines ausführlichen Berichtsbandes für den Auftraggeber

Die Studierenden besuchten als Testkäufer (oder besser Testesser) getarnt ausgewählte Gastronomiebetriebe des Auftraggebers in der Region Stuttgart. Die Studierenden haben zusammen mit einer Begleitperson 50 Essensbesuche durchgeführt, um auf 100 Beobachtungsbögen zu kommen. Die Studierenden erhieten ein Budget für die Testessen sowie eine kleine Fahrtkostenentschädigung vom Auftraggeber.

Die Mystery Shopper spielten im Restaurant eine reale Situationen nach, die danach anhand eines umfassenden Fragenkatalogs bewertet und analysiert wurden. Bewertet wurden z.B. Freundlichkeit, Wartezeit, Essensqualität etc.

Im Januar 2006 wurden die Ergebnisse vor dem Auftraggeber präsentiert.

Damit konnten wir unseren Studentinnen und Studenten wieder ein attraktives Projekt offerieren, das Spaß bereiten wird, aber an dem sie vor allem einen hohen Lerneffekt erzielen werden.

 
p0: 31
p1: 2396
p2: 4452
uid: 7869