open/close menu

WiSe 2019/20: Hochschule im Dialog - „Leben in Zeiten des Klimawandels“

Mobilität und Verkehr sind Sorgenkinder der Klimapolitik. Gründe dafür gibt es zahlreiche: Fahrzeuge werden größer, schwerer und verbrauchen mehr Kraftstoff. Das Leben in den Städten und auf dem Land, Wirtschaften, das soziale Miteinander, Bildung usw…, sprich alles das, was menschliche Existenz ausmacht, braucht eine nachhaltige Mobilitätskultur.

Wie eine solche aussehen kann, welche gesellschaftlichen und politischen Wege es dorthin geben kann und bereits gibt, damit befassen sich die Vorträge am 20. und 27. November unter Leitung von Prof. Dr. Sven Kesselring (Studiengangleiter Sustainable Mobilities der HfWU)

Der Klimawandel hat vielfältige Facetten und Auswirkungen. Deshalb setzt sich die Reihe „Hochschule im Dialog“ im Wintersemester unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Arndt (Leitung ZNE - Zentrum für Nachhaltige Entwicklung) mit unterschiedlichen Blickwinkeln der Wirtschaft, extremer Wetterereignisse und Hochwasserfolgen sowie der Rolle von Politik und weiteren Akteuren auseinander.

Veranstaltungsort jeweils: HfWU Nürtingen, Sigmaringer Str. 10, CI10 01

 
p0: 360
p1: 5464
p2: 9084
uid: 9085