Liebe Freunde und Freundinnen des Studium generale,

das Veranstaltungsprogramm im Wintersemester 2020/21 findet aufgrund der Corona Situation entweder in hybrider Form (kombiniertes Präsenz- und Online-Format) oder rein digital statt. Einzelne Angebote finden nur in Präsenzform statt. Sie bevorzugen das Präsenzformat und melden sich hiermit an.

>> Abonnieren Sie bei Interesse unseren Online-Newsletter!

Studium Generale Anmeldung Öffentlichkeit Präsenz

Anmeldung zur Präsenzveranstaltung im Studium Generale

Hinweis zum Datenschutz

Hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten weisen wir gemäß der Datenschutzverordnung der Europäischen Union (DSGVO) darauf hin, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Die von Ihnen in diesem Webformular eingegeben persönlichen Daten werden ausschließlich für den dort genannten Zweck verarbeitet. Eine Weitergabe der in diesem Kontaktformular übermittelten Daten an Dritte findet nicht statt. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten. Außerdem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung dieser Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht sich im Beschwerdefall an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden. Ein Auskunfts- oder Berichtigungsersuchen richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten: datenschutz@spam.hfwu.de

Zweckbestimmung: Allgemein dient das Verfahren der Teilnehmerverwaltung bei öffentlichen Veranstaltungen im Studium generale. Angemeldete Gäste haben gegenüber unangemeldeten Gästen Vorrang bei der Platzvergabe, sofern die maximale Personenanzahl erreicht ist. Werden bei Veranstaltungen Teilnahmezertifikate erworben, werden Vorname/Nachname und E-Mailadresse der angemeldeten Personen in der Teilnahmerliste aufgeführt, welche am Veranstaltungstag zur Kenntlichmachung der Anwesenheit eingesetzt wird. Die E-Mailadresse ermöglicht die Kontaktaufnahme des Studium generale oder des Kursleiters mit dem Teilnehmer/der Teilnehmerin in organisatorischen Belangen.
Um Infektionswege nachvollziehbar zu machen, sind wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c, Abs. 3 DS-GVO i.V.m. § 32 IFSG, §§ 14 S. 1 Nr.1, 6 CoronaVO vom 28.07.2020 und § 4 CoronaVO Studienbetrieb und Kunst dazu verpflichtet, Kontaktdaten von Studierenden, Mitgliedern und Angehörigen der Hochschulen sowie von Gästen zu erheben, die eine Veranstaltung in unserem Haus besuchen oder die Einrichtung anderweitig nutzen. Für den Fall, dass eine Anfrage der zuständigen Behörde auf Übermittlung der Teilnehmerdaten an uns gestellt wird, werden wir auf Basis der geführten Teilnehmerlisten ggf. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift sowie Ihre Telefonnummer zusammen mit Angaben über Datum und Zeitraum Ihrer Anwesenheit an die anfragende Behörde übermitteln. Gemäß § 6 Abs. 4 CoronaVO sind wir dazu gesetzlich verpflichtet, Personen, die es ablehnen, uns ihre Kontaktdaten anzugeben, von der Teilnahme an der Veranstaltung bzw. der Nutzung der Einrichtung auszuschließen. Die erhobenen Daten werden nach Ablauf von vier Wochen datenschutzkonform vernichtet.
p2: 10219
uid: 9893