Institut für Stadt und Immobilie (ISI)

Wir über uns

Das Institut für Stadt und Immobilie (ISI) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).

Das Institut setzt auf interdisziplinäre Forschungs-, Entwicklungs- und Dienstleistungsaufgaben im Schnittstellenbereich der Kompetenzfelder Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft. Das Aufgreifen und Vertiefen von relevanten Wirkungszusammenhängen entlang der Leitidee einer nachhaltig orientierten Stadtentwicklung steht im Mittelpunkt der Tätigkeit des ISI.

Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

  • Wohnungswirtschaft
  • Immobilienökonomie
  • Daseinsvorsorge und ländlicher Raum
  • Flächenmanagement
  • Ökologischer Stadtumbau
  • Kommunale Infrastruktur

In Kooperation mit Unternehmen und Institutionen fördert das Institut – insbesondere in der Region – die Anwendung und Weiterentwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Erarbeitung von Konzeptionen zur Lösung neuer Problemstellungen.

Über das Netzwerk der HfWU, welches aus verschiedenen weiteren Fachinstituten, Lehrfachgebieten und Partnern aus der freien Wirtschaft besteht, kann auf eine ausdifferenzierte, transdisziplinäre Expertise von mehreren Jahrzehnten zurückgegriffen werden.

 

Letzte Änderung: 03.04.2014 - 11:43:42 
10281