You are here: Aktuelles | News - Detailansicht

News - Detailansicht

17.04.2012 13:26
By: Gerhard Schmücker

Die Hochschule fährt elektrisch

Category:

NÜRTINGEN. (hfwu) Zumindest für die kurzen Wege in der Stadt nutzt die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) in Zukunft einen Elektroroller. Nur einen Anruf habe es ihn gekostet und der Chef der Stadtwerke, Volkmar Klauser, habe der HfWU das neue Vehikel zur Verfügung gestellt.

Hochschulrektor Professor Dr. Werner Ziegler war voll des Lobes über die schnelle und unkomplizierte Unterstützung der Stadtwerke. Für Volkmar Klaußer war dies keine Frage. Er sieht in der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt einen idealen Werbeträger. Oberbürgermeister Ottmar Heirich hörte es gerne: „Wir wollen die E-Mobilität fördern. Außerdem trägt die Hochschule das Wort Umwelt im Namen und ist schon daher prädestiniert für den E-Roller.“ Bei rund 70 Kilometer Reichweite ist der Roller ideal, um Fahrten zwischen den Standorten in der Braike und der Innenstadt zurückzulegen. „Kein Gefährt passt besser zu uns, so Ziegler, und bei 80 Cent auf 100 Kilometer kann sich das sogar die HfWU leisten“. Hochschulkanzler Roland Bosch (2.v.l.) will den Roller vor allem dem Hausdienst der Hochschule zur Verfügung stellen.

 

Nürtingen, 17.04.2012

 


Letzte Änderung: 03.04.2014 - 11:43:42 
315