News - Detailansicht

20.04.2012 11:04
Von: Udo Renner

Ausgezeichneter Berufsstart


- Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) verabschiedet Absolventen in Nürtingen -

NÜRTINGEN. (hfwu) Feierlicher Abschied von der Alma Mater: Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) hat in Nürtingen die Absolventen der Studiengänge Agrarwirtschaft, Volkswirtschaftslehre und Internationales Management verabschiedet und die besten ausgezeichnet.

Als beste Absolventen und mit hervorragenden Abschlussarbeiten glänzten im Studiengang Agrarwirtschaft Caroline Sauer, Monika Schwäble, Ramona Stiegeler, Tim Stuber und Benjamin Voigtländer. Honoriert wurden die Leistungen mit Preisen der BayWa AG, der Vereinigten Hagelversicherung, des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands, des Verbands der Agrargewerblichen Wirtschaft und einem aus den Händen von Regierungslandwirtschaftsamtsrat und HfWU-Ehrensenator Josef Martin.

Im Master-Studiengang Internationales Management legte Mahayekti Hacinthyasakti den besten Abschluss vor. Die Master-Abschlussarbeit mit dem höchsten Praxisbezug erstellte Anubha Bhargava. Die Metabowerke GmbH und die Roto Frank AG honorierten die herausragenden Leistungen mit einem Geldpreis. Die HfWU zählt zu den wenigen Fachhochschulen in Deutschland an denen Volkswirtschaftslehre studiert werden kann. In diesem Bachelor-Studiengang waren Christina Feustel und Carsten Denis Graser die Besten. Sie erhielten Preise von der Landesbank Baden-Württemberg und der Aurenz GmbH. Die Steuerberatungsgesellschaft Mayer & Kollegen bedachte Sabrina Schönenberg für ihr ehrenamtliches Engagement mit einem Preis.


Letzte Änderung: 03.04.2014 - 11:43:42 
315