News - Detailansicht

03.04.2012 09:34
Von: Udo Renner

Wirtschaft verstehen


In der vierten Auflage ist nun das Lehrbuch „Wirtschaft verstehen“ von Dr. Herbert Sperber erschienen. Sperber ist an der HfWU Professor im Fachgebiet Bank- und Finanzmanagement. Passender wäre der Titel „Wirtschaft besser verstehen“, da es Sperber gelingt, seine Leserinnen und Leser in übersichtlicher und leicht verständlicher, ja unterhaltsamer Form mit den wesentlichen volkswirtschaftlichen Zusammenhängen vertraut zu machen.

Auf dem Weg zum Klassiker: Das Grundlagenwerk von Prof. Herbert Sperber.

Das Buch ist ein Grundlagenwerk, das sich in den letzten Jahren in die Spitzengruppe der deutschsprachigen Volkswirtschafts-Lehrbücher vorgeschoben hat. Es wird an immer mehr Universitäten und Hochschulen und zunehmend an Gymnasien sowie in der beruflichen Weiterbildung eingesetzt. Die vierte Auflage berücksichtigt nun vor allem die wirtschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre und ist brandaktuell. Die europäische Staatsschuldenkrise und die Spekulation auf den Rohstoffmärkten werden erklärt. Die Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Geld, Finanzmärkte und Internationale Wirtschaft. Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Politik werden zu aktuellen und grundsätzlichen Fragen unserer Zeit interviewt. Unter ihnen finden sich Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt, der Ökonom Hans-Werner Sinn und Bundesbankpräsident Jens Weidmann. Das anschauliche Grundlagenwerk vermittelt einen umfassenden Einblick in das Wirtschaftsgeschehen unserer Zeit. Auch didaktisch geht Sperber neue Wege: Am Ende jedes Kapitels finden sich Kontrollfragen, die Musterantworten gibt es online im Internet: www.schaeffer-poeschel.de.

Herbert Sperber, Wirtschaft verstehen, 120 Lernmodule für Schule, Studium und Beruf, 4. Auflage, Verlag Schäfer Poeschel, ISBN: 3-7910-3163-5


Letzte Änderung: 03.04.2014 - 11:43:42 
315