Forschung - Wissen verfügbar machen

Das oberste Gebot für die Forschung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt ist der zielgerichtete Wissenstransfer in die Wirtschaft.

Das Institutszentrum für Angewandte Forschung (IAF) ist die Plattform für alle Forschungsaktivitäten an der HfWU. Geforscht wird in den Schwerpunkten „Umwelt und Planung“, der artgerechten Tierhaltung, der pflanzlichen Produktion und den Wirtschaftswissenschaften.

Forschung Foto: HfWU
Foto: HfWU

Innerhalb der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge wird in allen Disziplinen und Fachgebieten geforscht. In enger Zusammenarbeit mit Automobilherstellern und -händlern werden am „Institut für Automobilwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt“ nationale und internationale Forschungsprojekte bearbeitet, die Fragen des Automobilvertriebs, des Automobilmarketings und des Automobilhandels betreffen. Weitere Institute forschen im Genossenschaftswesen, der Wohnungswirtschaft, in der Stadtentwicklung sowie der Umweltplanung und arbeiten im Bereich der Datensicherheit, des Datenschutzes und im Sachverständigenwesen zusammen.

Transferzentren an beiden Hochschulstandorten vermitteln das Know How aller Studiengänge an Unternehmen sämtlicher Branchen. Die Koordinationsstelle Umwelt verknüpft interdisziplinäre Ansätze in Umweltfragen und bezieht aktiv die Öffentlichkeit mit ein.

Letzte Änderung: 03.04.2014 - 11:43:42 
3873