Innen vor Außen

Das Institut für Stadt und Regionalentwicklung, unter Leitung von Prof. Dr. Ing. Ruther-Mehlis, hat in Crailsheim das Förderprogramm "Innen vor Außen" (IvA) vorgestellt. Crailsheim ist bisher die einzige Stadt im Land, die mit diesem Förderprogramm den Flächenverbrauch im Außenbereich reduzieren will. Bauten auf Brachflächen im innerstädtischen Bereich sind zuschussfähig, wer sich in einem Neubaugebiet ansiedelt, muss dagegen eine zweckgebundene Umlage zahlen.

Lesen Sie hier den Pressebericht des Hohenloher Tagblatts vom 1.10.2011

Solarpotenzialberechnung für Nürtingen

Das Institut für Landschaft und Umwelt der Hochschule hat in Zusammenarbeit mit dem CAD/GIS-Labor der Fakultät LUS das Solarpotenzial der Stadt Nürtingen berechnet. Die Berechnungsergebnisse können unter www.solardachinfo.de abgerufen werden. Auf der Homepage des Institutszentrums für Angewandte Forschung (IAF) werden die Inhalte der einzelnen Forschungsprojekte dargestellt.

Solarpotenzialberechnung für Waldkirch

Nach Nürtingen konnte das Institut für Landschaft und Umwelt wieder in Zusammenarbeit mit dem CAD/GIS-Labor nun das Solarpotenzial der Stadt Waldkirch berechnen. Details zum Projekt erfahren Sie auf der Homepage des IAF.

Die Potenzialkarte finden Sie hier.

Letzte Änderung: 03.04.2014 - 11:43:42 
10394